#Lobbyismus bei den #Piraten – ein Beispiel

Hach da hat mich aber was sehr schönes erreicht: Ein Beispiel, wie man uns Lobbymäßig bearbeitet…

... und ungefähr so funktionierts...Hier der Screenshot aus dem Outlook Web Access.

Naja, gut das Liquid Feedback noch nie bindent war und auch nie bindent sein wird. Die restliche Bewertung des Vorfalls überlasse ich der Kommentarspalte und den üblichen Meinungsführern der Themen LiquidFeedback, Energiepolitik, Transparenz (wer weiß wo noch Inhalte und Themen von außen gesetzt werden) und Lobbyismus /-abwehr.

 

Update:

Bernd zeigte mir, dass die Mail auch ins Photovoltaikforum eingebracht wurde. http://www.photovoltaikforum.com/pv-news-f25/piraten-interessiert-an-sfv-energiesteuer-energieg-t70387.html

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Energie, Piratenpartei, Politik, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu #Lobbyismus bei den #Piraten – ein Beispiel

  1. pseudoruprecht schreibt:

    Willkommen in der Realität.

  2. Erhan schreibt:

    Toller Post. Sicher nicht verkehrt, sich damit genauer auseinander zusetzen. Ich werde auf jeden Fall weitere Beitraege im Auge behalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s